„Nawodtschik-2“: Modernes Drohnensystem aus Russland in Oblast Luhansk entdeckt

„Nawodtschik-2“: Modernes Drohnensystem aus Russland in Oblast Luhansk entdeckt

fotos
Ukrinform Nachrichten
In dem besetzten Teil der Oblast Luhansk ist ein modernes russisches Drohnensystem „Nawodtschik-2“ entdeckt worden.

Wie „Informnapalm“ berichtet, gehören zum System sieben unbemannte Luftfahrzeuge vom Typ „Granat“ verschiedener Versionen mit einer Reichweite von 10, 15, 25 und 100 Kilometer. Das Drohnensystem befand sich 12 Kilometer von der Frontlinie. Nach Angaben von „Informnapalm“ wird „Nawodtschik-2“ für die Luftaufklärung und andere Aufgaben, wie die Zielerkennung eingesetzt.

Zuerst wurde das Drohnensystem „Nawodtschik-2“ in einem Bericht der Sonderbeobachtermission der OSZE in der Ukraine (SMM OSZE) Nr. 272/2020 vom 14. November 2020 erwähnt (ohne Fotos). Die Mission teilte mit, dass die Technik, die im Bericht Nr. 268/2020 vom 10. November 2020 „EloKa-System „Leer 3“ RB-341B“ genannt wurde, wurde später als eine Kontrollstation des Systems „Nawodtschik-2“ identifiziert.

Ein besonderes visuelles Merkmal von „Nawodtschik-2“ ist laut „Informnapalm“, dass für das System das Fahrzeug KamAZ-4350 (4x4-Antrieb) genutzt wird. Das EloKa-System „Leer 3“ RB-341B“ basiert auf dem Fahrzeug KamAZ-5350 (6x6-Antrieb).

Die russische Armee stellte das Drohnensystem „Nawodtschik-2“ 2014 in Dienst. Es wurde sofort auf den 102. russischen Militärstützpunkt im armenischen Gyumri verlegt. Seitdem wurde das System in den russischen Medien und auf der Webseite des Verteidigungsministeriums Russlands vor allem im Zusammenhang mit Armenien und einige Male im Zusammenhang mit Militärübungen in den besetzten Gebieten Georgiens erwähnt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-