Donbass: Binnen des Tages herrscht Ruhe

Donbass: Binnen des Tages herrscht Ruhe

Ukrinform Nachrichten
In den vergangenen 24 Stunden, am 11. September, waren keine Verstöße gegen die Vereinbarungen, die am 22. Juli im Rahmen der Trilateralen Kontaktgruppe erzielt worden waren, seitens der bewaffneten Formationen der Russischen Föderation zu verzeichnen.

Dies geht aus der Meldung des Pressezentrums des Stabs der Vereinigten Kräfte (OVK) hervor.

Es wird darauf hingewiesen, dass es an der ganzen Trennlinie ruhig war.

Seit Beginn des laufenden Tages, den 12. September bleibt die Waffenruhe uneingeschränkt erhalten. Die ukrainischen Soldaten erfüllen weiterhin ihre Aufgaben und sind bereit, sofort auf Veränderungen im Einsatzumfeld zu reagieren.

Gleichzeitig wurden in den Frontgebieten mehr als zehn Hektar entmint und 42 explosive Gegenstände entschärft.

Seit Beginn der Durchführung der Operation der Vereinigten Kräfte  haben pyrotechnische Einheiten 8.267 Hektar Boden und 23 Hektar Gewässer untersucht. 48.366 explosive Gegenstände wurden entschärft.

Darüber hinaus arbeiten die OVK-Rettungskräfte an der Wiederherstellung von beschädigten Wohnhäusern und Infrastrukturobjekte, um die Auswirkungen der Artilleriebeschießungen der vorherigen Jahre zu minimieren. Insbesondere wurde in den letzten 24 Stunden die Sanierung von zehn Häusern abgeschlossen, an 33 weiteren Objekten laufen die Arbeiten.

An den Kontrollposten für Ein- und Ausreise haben die Vertreter der Katastrophenschutzbehörde 51 Bürgern medizinische und psychologische Hilfe erwiesen.

"Die Situation im Einsatzgebiet bleibt von den ukrainischen Verteidigern kontrolliert. In den Verantwortungsbereichen unserer Brigaden wurde keine bewaffnete Provokation oder Beschießung festgestellt", betont der OVK-Stab.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-