Weißrussland plant Reservisten-Übungen nahe russischer Grenze

Weißrussland plant Reservisten-Übungen nahe russischer Grenze

Ukrinform Nachrichten
Weißrussland will ab 11. August Reservisten-Übungen in der Oblast Witebsk (grenzt an die russischen Regionen Smolensk und Pskow) abhalten.

Zuvor berichteten einige Telegram-Kanäle, dass in der Oblast Witebsk Einberufungsbescheide an die Reservisten verschickt. Sie sollten am 10. August, am nächsten Tag nach der Präsidentschaftswahl, an den Sammelstellen erscheinen.

Die Sprecherin des Verteidigungsministeriums des Landes, Natalia Gawrusik, sagte in einem Kommentar zu diesen Berichten, dass die Ausbildung der Reservisten ein kontinuierlicher Prozess und die Reservisten ständig einberufen werden.

Die Präsidentschaftswahl in Weißrussland findet am 9. August statt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-