Marinechef Neizhpapa schließt Invasion russischer Truppen aus der Krim nicht aus

Marinechef Neizhpapa schließt Invasion russischer Truppen aus der Krim nicht aus

Ukrinform Nachrichten
Der Befehlshaber der ukrainischen Streitkräfte Olexij Neizhpapa schließt eine Invasion der russischen Truppen in den Süden der Oblast Cherson aus der besetzten Krim nicht aus.

In einem Interview für „Dumskaj“ sagte Neizhpapa auf die Frage über einen möglichen Versuch der russischen Truppen, die Wasserversorgung für die Krim über den Nord-Krim-Kanal sicherzustellen: „Ich schließe diese Handlungen seitens des Russischen Reiches nicht aus. Wir bereiten darauf vor. Alles kann ich nicht erzählen, hier ist aber ein kleiner Fakt. Die Reichweite des Raketensystems „Neptun“ macht seinen Einsatz vom Festland der Ukraine in der Nähe von Sewastopol möglich. Dann sehen wir.“

Auf die Fragen, was von Russen zu erwarten sind, betonte der Marinechef: „Wir bereiten uns auf eine vollständige militärische Konfrontation vor. Wir verstehen, dass wenn das passiert, wird es leider viele Opfer geben, sowohl unter unseren Soldaten als auch unter Zivilisten. Viele verstehen das leider nicht, obwohl der Krieg im schon das siebte Jahr dauert.“

Neizhpapa ist überzeugt, dass die Ukraine die Krim zurückbekommen wird.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-