DBR durchsucht Flugabwehrraketen-Brigaden und beschlagnahmt Geräte - Kommando der Luftstreitkräfte kritisiert Durchsuchungen

DBR durchsucht Flugabwehrraketen-Brigaden und beschlagnahmt Geräte - Kommando der Luftstreitkräfte kritisiert Durchsuchungen

Ukrinform Nachrichten
Die Mitarbeiter des Staatlichen Ermittlungsbüros (DBR) haben am 01. Juli Durchsuchungen in drei Flugabwehrraketen-Brigaden der Luftstreitkräfte der Ukraine durchgeführt und wichtige Geräte beschlagnahmt.

Das teilte die Pressestelle des Kommandos der Luftstreitkräfte mit. In der Meldung wurden die Durchsuchungen ein „Geschenk“ zum Tag der Flak- und Raketentruppen am 3. Juli genannt. Nach Angaben der Pressestelle fand die Durchsuchung in der Brigade in der Stadt Chmelnyzkyj auf Anordnung eines Bezirksgerichts statt. Die Ermittler hätten vier UHF-Geräte (Klystrone) und entsprechende Dokumente beschlagnahmt, obwohl in der Gerichtsanordnung nur um die „Besichtigung der Militäreinheit А2860“ hieß. Es gehe um Verstöße bei der Beschaffung von diesen Geräten.

Dem Kommando zufolge gab es ähnliche Durchsuchungen in den Flugabwehrraketenbrigaden in den Regionen Odesa und Cherson.

Das Kommando der Luftstreitkräfte kritisierte das Vorgehen des DBR. „Es scheint, dass diese Aktion von jemandem geplant ist, um die Verteidigungsfähigkeit des Staates zu untergraben“, heißt es. „Während der Feind an der Grenze zur Ukraine massiv Truppen im Rahmen des Manövers „Kaukasus 2020“, wo ganz unverhohlen das Szenario einer vollständigen Offensive auf die Ukraine geübt wird, konzentriert, erlauben sich die Behörden solche Dinge.“

Nach Angaben des Kommandos sind UHF-Geräte wichtige Komponenten für Zielverfolgung von Radaren.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-