Hauptverwaltung für Aufklärung: Über 30 000 russische Soldaten auf der Krim

Hauptverwaltung für Aufklärung: Über 30 000 russische Soldaten auf der Krim

Ukrinform Nachrichten
Auf der besetzten ukrainischen Halbinsel Krim befinden sich 31 500 Soldaten der russischen Armee und noch 10 000 bis 12 000 Angehörige anderer Formationen der Besatzer.

Das teilte die Pressestelle der Hauptverwaltung für Aufklärung des Verteidigungsministeriums der Ukraine mit. Russland verstärkt laut dem Sprecher der Hauptverwaltung für Aufklärung Wadym Skibizkyj seine Militärpräsenz auf der Halbinsel seit Beginn der Aggression.

Nach Worten Skibizkyj werden die Militärformationen in den besetzten Gebieten der Ostukraine vollständig vom Kommando der 8. Armee und vom Stab des Militärbezirks Süd der russischen Streitkräfte kontrolliert. Offiziere und Generale dieses Militärbezirks befinden sich ständig in den besetzten Gebieten der Ukraine und kontrollieren alle Handlungen der Besatzungstruppen, vom Kampfeinsatz bis zur Logistik, betonte er.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-