Russlands Geheimdienste plant eine Diversions- und Spionagegruppe für Fake News über Donbass

Russlands Geheimdienste plant eine Diversions- und Spionagegruppe für Fake News über Donbass

Ukrinform Nachrichten
Laut Angaben der Gruppe "Informationswiderstand" (IS) bereite die Russische Föderation demnächst eine Informationskampagne für Diskreditierung der Ukraine vor. Ausgenutzt werden sollen die ukrainischen Armeeangehörigen, die vom kurzen festgenommen wurden.

Dies teilt "Informationswiderstand" mit.

"Nach den operativen Angaben der Gruppe IS planen die Geheimdienste der Russischen Föderation eine neue propagandistische Informationskampagne für Diskreditierung der Ukraine. So sollen in den nächsten Tagen die Vertreter eines der russischen föderalen TV-Sender in die so genannte "Volksrepublik" Donezk ("DNR") ankommen, um ein großes Sujet über "Verbrechen der Streitkräfte der Ukraine gegen die friedliche Bevölkerung der "DNR" zu drehen", heißt es in der Mitteilung.

Die handelnden Hauptpersonen dieses Sujets werden sieben ukrainische Militärangehörige sein. Sie waren mit einem Lastwagen gefahren. Der Fahrer wich von der beabsichtigten Route ab und brachte die Armeeangehörigen in das zeitweilig besetzte Gebiet. Dort wurden sie von den Vertretern der bewaffneten Formierungen der Russischen Föderation festgehalten.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-