Manöver „Sea Breeze“ 2019 findet in drei Regionen der Ukraine statt

Manöver „Sea Breeze“ 2019 findet in drei Regionen der Ukraine statt

Ukrinform Nachrichten
In Odesa hat am 11. Februar eine Planungskonferenz für das internationale Militärmanöver „Sea Breeze“ 2019 begonnen.

Die Übung findet in den Regionen Mykolaiw, Cherson und Odesa sowie im nordwestlichen Teil des Schwarzen Meers statt, teilte das Verteidigungsministerium der Ukraine mit. Ziel der Konferenz sei es, die Aufgaben der Übung und Zahl der beteiligten Kräfte zu bestimmen, ein Projekt des Szenarios und den Plan der Übung auszuarbeiten, sagte der stellvertretende Kommandeur der ukrainischen Seestreitkräfte und Leiter der Übung von der ukrainische Seite Olexij Neischpapa.

Das internationale Militärmanöver „Sea Breeze“ findet in der Ukraine seit 1997 gemäß einem Memorandum zwischen den Verteidigungsministerien der Ukraine und USA statt. Geübt wird Zu Lande, zu Wasser, unter Wasser und in der Luft.

An Manöver können sich sowohl Nato-Länder als auch blockfrei Länder beteiligen.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-