Rüstungskonzern Ukroboronprom nennt Top 5 seiner Waffenentwicklungen 2018

Rüstungskonzern Ukroboronprom nennt Top 5 seiner Waffenentwicklungen 2018

Ukrinform Nachrichten
Der staatliche Rüstungskonzern Ukroboronprom hat die wichtigsten Waffenentwicklungen des Unternehmens im vorigen Jahr genannt.

Wie der Konzern mitteilte, wurden 2018 von einzelnen Firmen des Konzerns Dutzende von neuen und modernisierten Waffensystemen entwickelt und erprobt. „Die wichtigsten sind der neueste Marschflugkörper „Neptun“, das erneuerte hochpräzise Geschoss „Kwitnyk“, das Mehrfachraketenwerfersystem „Berest“, die optische Zielstation OPSN-1 und das Artillerieortungsradar 1L220UK“, heißt es in der Pressemeldung des Konzerns.

Weitere Entwicklungen seien das Aufklärungsfahrzeug „Manguste“ des Panzerwerks Mykolaiw, die mobile Radaranlage zum Perimeterschutz „Charsa“ von der Firma „Progres“.

Der Konzern Ukroboronprom besteht aus mehr als 100 Rüstungsunternehmen und beschäftige rund 80.000 Mitarbeiter.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-