Kyjiw und Warschau entwickeln gemeinsam neues Luftverteidigungssystem

Kyjiw und Warschau entwickeln gemeinsam neues Luftverteidigungssystem

156
Ukrinform Nachrichten
Das polnische Unternehmen WB Electronics und der ukrainische Staatskonzern „Ukroboronprom“ planen, gemeinsam ein Mittelstrecken-Luftverteidigungssystem zu entwickeln.

Dies meldet Defence Blog unter Bezugnahme auf einen Vertreter der polnischen Firma.

„Das polnische Unternehmen WB Electronics und „Ukroboronprom“ planen, an der gemeinsamen Entwicklung des Luftabwehrsystems für Mittelstrecken zu arbeiten“, heißt es in dem Bericht.

Insbesondere sieht das Projekt die gemeinsame Schaffung eines Luftverteidigungssystems mit Verwendung der ukrainischen steuerbaren Mittelstreckenraketen R-27 vor.

Der polnische Vertreter fügte hinzu, dass die meisten notwendigen Installationskomponente, insbesondere der Motor und der Selbststeuerungskopf, bereits fertig sind.

Er wies darauf hin, dass die Produktion von Luftabwehrsystemen in Polen in etwa drei Jahren beginnen soll.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-