Präsident: Nächstes Jahr erhält Armee mehr als 100 Mrd. UAH

Präsident: Nächstes Jahr erhält Armee mehr als 100 Mrd. UAH

Ukrinform Nachrichten
Im Jahr 2019 werden die Ausgaben für die Bedürfnisse der ukrainischen Armee 102 Milliarden Hrywnja (UAH) (etwa 3,7 Mrd. USD) übersteigen, erklärte der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, bei der Zeremonie der Übergabe den Streitkräften der Ukraine von Waffen und Wehrtechnik in Oblast Schytomyr, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Für die Armee stehen im Folgejahr mehr als 102 Milliarden UAH zur Verfügung“, sagte Poroschenko und fügte hinzu, dass diese Summe um 16 Milliarden mehr als in diesem Jahr ist.

Das ukrainische Staatsoberhaupt betonte ferner, dass nächstes Jahr die Ausgaben ausschließlich für die Verteidigung 3 % des BIP überschreiten, und für die Verteidigung und Sicherheit seien im Allgemeinen mehr als 5 % des BIP geplant.

Der Präsident versicherte, der Staat habe die Mittel für den Ankauf der neuesten Waffen, wie Raketenkomplex „“Wilcha“, Flügelraketen „Neptun“, Selbstfahrlafetten „Bogdan“, Aufklärungsdrohnen „Sokil“ und andere.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-