Poroschenko zieht Bilanz des Kriegsrechts: Flugabwehr und Luftstreitkräfte konnten verstärkt werden

Poroschenko zieht Bilanz des Kriegsrechts: Flugabwehr und Luftstreitkräfte konnten verstärkt werden

Ukrinform Nachrichten
Binnen drei Wochen des Kriegsrechts konnte die Ukraine ihre Flugabwehr und Kräfte und Mittel der Luftstreitkräfte verstärken.

Das erklärte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko vor den Soldaten der Vereinigten Kräfte in der Region Donezk. Es gebe schon konkrete vorläufige Ergebnisse nach drei Wochen des Kriegsrechts, so der Staatschef. Er könne alles nicht erzählen, doch es sei viel für die Stärkung der Verteidigungsfähigkeit des Landes gemacht worden. „Insbesondere wurde die Flugabwehr verstärkt. Wir haben auch Kräfte und Mittel der Luftstreitkräfte der Ukraine in gefährlichen Richtungen verstärkt“, sagte der Präsident.

Poroschenko betonte weiter, in diesem Zeitraum hätte sich die Intransitivität der Vorbereitung der Verwaltungsorganen und Truppen, besonders in zehn Regionen, die an Russland grenzen, erhöht. Die Reservistenübungen würden abgehalten. Im Unterschied zu 2014 „stehen Reservisten Schlangen in den Kriegskommissariaten, und sind bereit, sofort in die Streitkräfte entsendet zu werden“. Außerdem wurden nach Angaben des Staatschefs Reservisten in die Armeebrigaden einberufen und die Militäreinheiten werden jetzt in die gefährlichsten Richtungen verlegt.

Nach der russischen Aggression im Aswoschen Meer stimmte das ukrainische Parlament am 26. November dem Dekret des Staatspräsidenten über die Ausrufung des Kriegsrechts für 30 Tage zu.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-