Ostukraine: Militärhubschrauber schließt russische Drohne ab – Foto

Ostukraine: Militärhubschrauber schließt russische Drohne ab – Foto

358
Ukrinform
Die Hubschrauber Mi-24 der ukrainischen Armee hat am Samstag eine russische Drohne vom Typ „Orlan“ über der Stadt Lysytschansk abgeschossen.

Wie die Pressestelle der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) mitteilte, führte die Drohne einen Aufklärungsflug zwischen Lysytschansk und Sewerodonezk durch. Die Drohne war nach Angaben des OVK-Stabs um 08:09 von Radaren erfasst. Der Hubschrauber sei auf Befehl des Kommandeurs der Vereinigten Kräfte Generalleutnant Najew um 08:45 Uhr abgehoben und hätte die Drohne 09:58 Uhr abgeschossen.

Nach Angaben des OVK-Stabs wurden gestern über Lysytschansk zwei russische Drohen abgeschossen.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>