Internationale Militärübungen „Clear Sky 2018“ starten in Ukraine - Fotos

Internationale Militärübungen „Clear Sky 2018“ starten in Ukraine - Fotos

Ukrinform Nachrichten
Die internationalen Militärübungen „Clear Sky 2018“ haben am Montag in den Regionen Winnyzja und Chmelnyzk begonnen.

An den Übungen beteiligen Piloten aus der Ukraine und acht Nato-Ländern, wie die Pressestelle des Kommandos der ukrainischen Luftstreukräfte mitteilte.

Nach Angaben des Kommandos nahmen an „Clear Sky 2018“ Belgien, Großbritannien, Dänemark, Estland, die Niederlande, Polen, Rumänien und die USA teil. Ziel der Übungen ist die Erhöhung des Vorbereitungsniveaus von Piloten bei der Durchführung der taktischen Aufgaben und die Erhöhung der Koordination mit den Nato-Ländern bei der Durchführung gemeinsamer Operationen zum Schutz des Luftraums. Die Luftreitkräfte werden auch gemeinsame Verwaltung und Kontrolle, Cyberschutz, Luftlandung üben.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-