US-Militärflugzeuge zum Manöver in Ukraine eingetroffen

US-Militärflugzeuge zum Manöver in Ukraine eingetroffen

330
Ukrinform
Flugzeuge der US-Luftstreitkräfte sind zum Teilnahme an den Militärübungen "Clear Sky 2018" in die Ukraine geflogen.

Dies teilt die US-Botschaft auf Twitter mit.

"Die US-Luftwaffe hat die Flugzeuge vom Typ F-15C Eagles und C-130J Super Hercules zum Einsatz an den Militärübungen Clear Sky2018" in die Ukraine gebracht. Das Ziel des Manövers ist die Festigung des Friedens und der Sicherheit", heißt es in der Mitteilung.

Wie bereits berichtet, finden Militärübungen "Clear Sky 2018" vom 8. bis zum 19. Oktober in der Ukraine statt.

Militärangehörige aus den USA, Rumänien, Polen, Belgien, Dänemark, Großbritannien, den Niederlanden, Griechenland und Estland sollen an diesen Übungen teilnehmen. Insgesamt werden am Manöver 40 Luftfahrzeuge, dutzende Flugabwehrraketensysteme und technische Truppen eingesetzt.

Von der ukrainischen Seite nehmen an den Militärübungen 20 Flugzeuge verschiedener Typs, Hubschrauber und Drohnen sowie mobile Funkmeß- und Feuerleitkomplexe teil.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>