Poroschenko kündigt Lieferungen von 152-mm-Geschossen für Armee an - Video

Poroschenko kündigt Lieferungen von 152-mm-Geschossen für Armee an - Video

440
Ukrinform
Das staatliche Unternehmen „Artem“ beginnt Serienproduktion von 152-mm-Geschossen für das Artilleriesystem „Giazint“.

Die ukrainische Armee wird die Geschosse bald bekommen, schrieb Präsident der Ukraine Petro Poroschenko auf seiner Facebook-Seite. Der nächste Schritt ist laut dem Staatschef der Übergang zur Produktion von anderen Geschossen mit einem Kaliber von 100 mm bis zum Nato-Kaliber von 155 mm sofort wie möglich.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>