Militär patrouilliert Asowsche Küste, um russische Seelandung zu verhindern

Militär patrouilliert Asowsche Küste, um russische Seelandung zu verhindern

547
Ukrinform Nachrichten
Alle Einheiten der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) führen ständiges Training entlang der Küste des Asowschen Meeres durch, um die feindliche Seelandung zu verhindern, meldet der OVK-Stab.

„Vereinte Kräfte konzentrieren sich auf die Verteidigung der Asowschen Küste, um die feindliche Seelandung zu verhindern. Die Handlungen der Landgruppen werden von allen Kräften und Mitteln unterstützt, die für die Verhinderung des Einfalls aus dem Meer notwendig sind. Nach dem Befehl des Kommandeurs der Vereinten Kräfte, des Generalleutnants Serhij Najew, führen alle Einheiten, die zur Verteidigung der Küste eingesetzt sind, ständige Trainings zwecks der Steigerung der Einsatzfähigkeit durch, um den Angriff abzuwehren“, heißt es im Bericht.

Wie Ukrinform berichtete, warnen die Experten, dass Russland auf jeden Fall versuchen wird, die Ukraine aus dem Asowschen Meer ganz zu verdrängen. Unter anderem begann Russland im Asowschen Meer, ausländische Schiffe anzuhalten, die durch die Straße von Kertsch fahren.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-