Vierter Jahrestag der Befreiung von Slowjansk und Kramatorsk

Vierter Jahrestag der Befreiung von Slowjansk und Kramatorsk

Ukrinform Nachrichten
Heute jährt sich die Befreiung der Städte Slowjansk und Kramatorsk zum vierten Mal. Diese Städte waren drei Monate lang von den russisch-terroristischen Formationen besetzt.

Die Stadt Kramatorsk ist seit dem 13. Oktober 2014 der provisorische Hauptstadt der Oblast Donezk. Die Donezker militärisch-zivile Administration hat dort ihren Dienstsitz. Am 10. Februar 2015 nahmen die prorussischen Besatzer die Stadt unter Beschuss. 17 Menschen wurden getötet, 64 Personen verletzt.

Die Kämpfe in der Ostukraine dauern seit dem April 2014. Im Juli 2014 wurden auch Kostjantyniwka, Druschkiwka und Bachmut von den Terroristen befreit.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-