Ukraine und Türkei beraten Kooperation im Rüstungsbereich

Ukraine und Türkei beraten Kooperation im Rüstungsbereich

Ukrinform Nachrichten
Die ukrainisch-türkische Kommission für militärisch-technische Zusammenarbeit hat in Ankara die Ausführung des Vertrag über die Lieferung von Kommunikationsgeräten des Unternehmens Aselsan an für die ukrainische Armee besprochen.

Die Kommission beschäftigte sich auch mit Projekten in den Bereichen Panzer, Weltraum und Flugzeugbau, teilte der Rat für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine auf seiner Homepage mit. Die Seiten hätten auch die Zusammenarbeit im Bereich Drohnenbau und in der Motorenentwicklung für gepanzerte Fahrzeuge vereinbart. Die Türkei habe ihre Interessen für den Kauf von Flugzeugen AN-178 bestätigt.

Im Ergebnis der Sitzung wurde ein Memorandum über die Liferungen von Drohnen an die Ukraine und die Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-