Donbass: OSZE-Drohe beschossen

Donbass: OSZE-Drohe beschossen

520
Ukrinform
Das unbemannte Luftfahrzeug der Beobachtermission der OSZE wurde in der Nähe Donezk aus dem Flugabwehrraketensystem von dem durch die Regierung der Ukraine nicht kontrollierten Territorium aus abgeschossen.

Das geht aus dem operativen Bericht der OSZE-Beobachtermission hervor.

Laut der Mitteilung hätte die Drohe, die über die Ortschaft Betmanowe (ehemalig Roter Partisan, durch die Regierung nicht kontrolliert), am 15. Juni um 05:06 Uhr flog, zuerst die Spur der Rakete festgestellt, dessen ballistische Flugbahn wesentlich niedriger als Höhe der Drohe war.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-