Ostukraine Serhij Najew wird Kommandeur der Vereinigten Kräfte

Ostukraine Serhij Najew wird Kommandeur der Vereinigten Kräfte

Ukrinform Nachrichten
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat Generalleutnant Serhij Najew zum Kommandeur der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine ernnant.

„Das Format der Antiterror-Operation wird durch die Operation der Vereinigten Kräfte geändert werden“, schrieb der Staatschef auf Facebook. Der Kommandeur der Vereinigten Kräfte übernehme das Kommando über die Streitkräfte der Ukraine und andere militärische Formationen.

Der Staatschef habe Najew den Auftrag gegeben, die Streukräfte so zu stärken, damit sie nicht nur verteidigungsfähig sind sondern auch fähig sein werden, die besetzen Gebiete zu befreien.

Generalleutnant Serhij Najew war bis zu seiner Ernennung der stellvertretende Generalstabschef der ukrainischen Streitkräfte. Zuvor diente er als Stabschef der Landstreitkräfte der ukrainische Armee.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-