Poltorak und Mattis sprechen über US-Waffenlieferungen an die Ukraine

Poltorak und Mattis sprechen über US-Waffenlieferungen an die Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Die Verteidigungsminister der Ukraine und der USA, Stepan Poltorak und James Mattis, haben ein Verständnis über die amerikanischen Waffenlieferungen an die Ukraine erreicht.

Das erklärte Poltorak am Freitag in der ukrainischen Botschaft in Washington nach Gesprächen im Pentagon. „Wir haben alle Fragen geklärt, darunter auch die Fragen in Zusammenhang mit der Entscheidung der USA über die Lieferungen (an die Ukraine – Red.) der letalen Waffen. Wir haben auch ein Mechanismus besprochen, wie das laufen wird, es gibt ein volles Verständnis dazu“, so Poltorak.

Der ukrainische Minister bedankte sich bei den USA für eine „äußerst rechtzeitige und richtige Entscheidung“. Das sei ein großes Signal für die Ukraine und ein Signal für Russland, dass die Ukraine nicht alleine beim Kampf gegen die russische Aggression bleibe. Das sei auch ein Signal für andere Partner über die Notwendigkeit, mit der Ukraine zusammenzuarbeiten und ihr zu helfen.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-