ATO-Gebiet: 837 explosive Gegenstände vorige Woche entschärft

ATO-Gebiet: 837 explosive Gegenstände vorige Woche entschärft

265
Ukrinform
Die Pioniereinheiten der ukrainischen Armee haben vorige Woche im Gebiet der Antiterror-Operation in der Ostukraine 837 explosive Gegenstände auf einer Fläche von drei Hektar beseitigt.

Das teilte der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine für die Antiterror-Operation, Dmytro Huzuljak, in einem Briefing am Dienstag mit, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Seit Beginn der Antiterror-Operation hätten die Pioniereinheiten etwa 178.500 explosive Gegenstände entschärft, 3640 Hektar Fläche und 1153 Kilometer Straßen von explosiven Gegenständen geräumt.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>