SBU nimmt russischen Agenten fest - Video

SBU nimmt russischen Agenten fest - Video

482
Ukrinform Nachrichten
Der Sicherheitsdienst der Ukraine SBU hat in der Oblast Tscherkasy einen Agenten des russischen Auslandsnachrichtendienstes festgenommen.

Wie der SBU mitteilte, geht es um einen Russen, der schon lange in der Region lebte und die ukrainische Staatsangehörigkeit erwarb. Der Mann wurde noch 1996 vom Dienst der Außenaufklärung Russlands angeworben.

Seit Beginn der russischen Aggression war er im Auftrag der Russen Mitglied der patriotischen Organisationen. Der SBU dokumentierte seine subversiven Aktivitäten in Kiew und in der Region Tscherkasy. Die Information gab er an die russisch Geheimdienste weiter.

Bei der Durchsuchung seines Wohnraums fanden Mitarbeiter des SBU mobile Geräte mit Kontakten seiner Betreuer und Computertechnik mit Beweisen, dass der Mann die Information an die Sicherheitsdienste Russlands schickte. 

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-