Kremlchef Putin ordnet Truppenabzug aus Syrien

Kremlchef Putin ordnet Truppenabzug aus Syrien

195
Ukrinform
Der russische Präsident, Wladimir Putin, hat den Abzug russischer Truppen aus Syrien befohlen.

Der Kremlchef besuchte erstmals die russische Luftwaffenbasis Hamaimim. In seiner Rede vor den Soldaten ordnete Putin dann den Rückzug an, berichtet die russische Nachrichtenagentur Interfax. Auf der Luftwaffenbasis habe er sich auch mit dem syrischen Präsidenten, Bashar-al-Assad, dem Verteidigungsminister Russlands, Sergei Schoigu, und dem Kommandeur der russischen Truppen in Syrien, Sergei Surowikin, getroffen.

Genaue Zahl der Soldaten, die nach Russland zurückkehren sollen, nannte Putin nicht. Im März 2016 hatte Russland schon den „schrittweisen Abzug“ seiner Truppen aus Syrien bekannt gegeben.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-