Ostukraine: Terroristen schießen intensiv auf Armeestellungen in Awdijiwka und Marjinka

Ostukraine: Terroristen schießen intensiv auf Armeestellungen in Awdijiwka und Marjinka

224
Ukrinform
Die russisch-terroristischen Truppen greifen Armeestellungen im Gebiet der Antiterror-Operation (ATO) im Donbass weiter an. Dabei setzten sie Waffen ein, die durch Vereinbarungen von Minsk verboten sind. Besonders aktiv verletzt der Feind die Waffenruhe in der Dunkelzeit, teilt die Pressestelle des Stabs der Antiterror-Operation mit.

Der Raum Luhansk blieb laut der Pressestelle im Mittelpunkt der Kämpfe. Dort habe der Feind mit Mörsern, Granatwerfern und Schusswaafen nahe Troizke und Luhanske geschossen. Nach dem Einbruch der Dämmerung habe er mehrere Minen unweit von Nowoolexandriwka, Krymske und Nowoluhanske abgefeuert. In der Nähe von Saizewe und Syse hätten die Besatzer Schusswaffen, von Losowe und Luhanske Waffen der Schützenpanzer eingesetzt. Im Raum Donezk sei der Feind auch in der Dunkelzeit aktiv gewesen. Nahe Pawlopil habe er 120-mm-Mörser und Schusswaffen eingesetzt. Von 18 Uhr hätten die Terroristen mit Granatwerfern und leichten Infanteriewaffen intensiv auf die Armeestellungen in der Nähe von Awdijiwka, Pisky, Kamjanka und Marjinka, mit Schusswaffen auf die Armeestellungen in Bohdaniwka geschossen. Insgesamt habe der Feind 25 Mal die Waffenruhe gebrochen. In mehr als der Hälfte der Fälle habe das ukrainische Militär das Feuer erwidert. Bei Kämpfen sei ein Soldat verletzt worden.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-