US-Kriegsschiff USS James E. Williams besucht Odessa - Bilder

US-Kriegsschiff USS James E. Williams besucht Odessa - Bilder

Ukrinform Nachrichten
Der Zerstörer der US-Navy USS James E. Williams ist gegen 9 Uhr am Mittwoch in den Hafen Odessa eingelaufen.

Das teilte die Pressestelle des Verteidigungsministeriums. „Das Kommando der Seestreitkräfte hält den Besuch für wichtig und bewertet ihn als eine weitere Unterstützung seitens der US-Navy. Die ukrainischen Seestreitkräfte arbeiten aktiv mit der US-Navy bei der Reformierung und Ausbildung des Personals zusammen, wir bedanken uns bei unseren amerikanischen Kollegen für die Hilfe“, erklärte der Vizekommandeur der ukrainischen Marine, Konteradmiral Andrij Tarasow. Besonders wichtig seien Kontakte zwischen den Seestreitkräften für die Ukraine nach der Verlegung ihrer Flotte nach der Annexion der Krim durch Russland. Besonders effektiv sei die Zusammenarbeit im Rahmen der Militärübung Sea Breeze, so Tarasow weiter.

Nach Angaben des Admirals besuchten im letzten Jahr etwa zehn Kriegsschiffe der US-Navy und der Partnerländer den Hafen Odessa. Der Besuch von USS James E. Williams wird bis zu 2. Dezember dauern.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-