Ex-Nato-Botschafter der Ukraine Yehor Bozhok wird Chef von Auslandsnachrichtendienst

Ex-Nato-Botschafter der Ukraine Yehor Bozhok wird Chef von Auslandsnachrichtendienst

Ukrinform Nachrichten
Präsident Petro Poroschenko hat den früheren amtierenden Leiter der ukrainischen Mission bei der Nato, Yehor Bozhok, zum neuen Chef des Auslandsnachrichtendienstes des Landes ernannt.

Der Staatschef unterzeichnete ein entsprechendes Dekret und stellte den neuen Chef den Mitarbeitern des Dienstes vor, meldet die Pressestelle des Präsidenten. Er kenne Bozhok schon lange als „einen Patrioten, entschlossenen Menschen, als einen Fachmann mit einer großer Auslandserfahrung“, sagte Poroschenko. Er ist sicher, dass die Ernennung von Bozhok einen Anstoß für die Tätigkeit des Dienstes geben werde.

Poroschenko skizzierte strategische Richtungen für die Entwicklung des Auslandsnachrichtendienstes und seine Zusammenarbeit mit Schlüsselpartnern. Er sei sicher, dass der neue Leiter die Effektivität des Dienstes und seiner Zusammenarbeit mit anderen Behörden im Verteidigungsbereich erhöhen könne.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-