Bewaffnung für ATO wird zuerst auf Chreschtschatyk gezeigt

Bewaffnung für ATO wird zuerst auf Chreschtschatyk gezeigt

Ukrinform Nachrichten
Vom 22. bis zum 27. August findet zum Unabhängigkeitstag der Ukraine auf der Hauptstraße der Hauptstadt Creschtschatyk eine Ausstellung von Militärmaschinen und Waffen „Kraft der Unüberwundenen“ statt.

„Neue und modernisierte Muster der Bewaffnung und der Militärtechnik, die vom 22. bis zum 27. August auf Creschtschatyk präsentiert werden, sind zur Ausstellung bereit. Sie wurden unter Berücksichtigung der Erfahrung der Antiterror-Operation (ATO) entwickelt, die Konstrukteure haben die Kommentare und Wünsche von Soldaten, die sie unmittelbar während der Kämpfe eingesetzt haben, berücksichtigt“, betonte der Chef der Bewaffnung der Streitkräfte der Ukraine, Generalmajor Mykola Schewzow während einer Besichtigung der Technik.

Im Generalstab teilte man mit, dass die Kiewer und die Gäste der Hauptstadt im Allgemeinen 67 Elemente der verschiedenen Militärtechnik besichtigen können werden: Panzerselbstfahrlafetten, Kampfpanzer verschiedener Modifikationen, gepanzerte Kampffahrzeuge, LKWs und Krankenwagen u.a.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-