Poltorak: Nato unterstützt in vollem Maße demokratische Bestrebungen der Ukraine

349
Ukrinform
Die Nato habe volles Verständnis und unterstütze die Bestrebungen der Ukraine bei Reformen und der demokratischen Entwicklung, erklärte der ukrainische Verteidigungsminister Stepan Poltorak nach dem Treffen mit dem Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Freitag in Brüssel, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

Poltorak stellte fest, die Nato-Experten helfen dem Verteidigungsministerium bei der Ausarbeitung aller Planungsdokumente, insbesondere mit dem Entwicklungsprogramm für die Streitkräfte der Ukraine bis 2020.

„In die Allianz tritt ein Staat bei. Und die Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist nicht nur die Bereitschaft und Anpassung der Streitkräfte an die Nato-Standards, sondern auch die Bereitschaft der Gesellschaft“, sagte Poltorak.

Darüber hinaus hat der ukrainische Verteidigungsminister hinzugefügt, dass beim Treffen mit dem Nato-Generalsekretär die Sicherheitslage in der Ukraine und in der Welt, die Implementierung des Hilfspakets der Nato für die Ukraine, Vorbereitungen auf die Tagung des Nordatlantikrats in Kiew am 9./10. Juli sowie die Durchführung durch Russland von Übungen „Sapad-2017“ diskutiert wurden.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-