Explosionen auf dem Weg des Konvois von Separatistenanführer

Explosionen auf dem Weg des Konvois von Separatistenanführer

528
Ukrinform
Auf der Straße zum Memorial „Sawur Mohyla“ ereigneten sich am Montagmorgen Explosionen. Über die Straße sollte ein Konvoi des Anführers der so genannten „Volksrepublik Donezk“ Alexandr Sachartschenko fahren.

Das berichtet Radio Free Europe/Radio Free Liberty unter Berufung auf russische und separatistische Medien. „Sachartschenko erklärte später, dass sechs Sprengsätze auf der Straße explodierten. Ein Sprengsatz wurde entschärft, zwei wurden nicht ausgelöst“, heißt es. Bei den Explosionen habe es keine Opfer gegeben. Sachartschenko habe dafür die ukrainische Regierung verantwortlich gemacht.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-