NATO-Übung „Summer Shield“ beginnt in Lettland

NATO-Übung „Summer Shield“ beginnt in Lettland

Ukrinform Nachrichten
Die NATO-Übung „Summer Shield XIV“ findet vom 17. bis 30. April auf dem Übungsgelände Ādaži in Lettland statt.

An der Übung beteiligen sich mehr als 1200 Soldaten aus Lettland, Litauen, Estland, Kanada, Großbritannien, Luxemburg, Bulgarien, Rumänien, Deutschland, Schweden, den USA und der Slowakei, berichtet Delfi unter Berufung auf das Verteidigungsministeriums Lettlands.

Bei der diesjährigen „Summer Shield“ werden Elemente der Kampfunterstützung trainiert.

Die Militärübung „Summer Shield“ wird in Lettland seit 2004 durchgeführt.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-