Polizeichef von Donezk: 26 Terroristen binnen 24 Stunden getötet

536
Ukrinform
In den vergangenen 24 Stunden sind in der Ostukraine 26 Terroristen getötet worden.

Das teilte der Polizeichef der Region Donezk, Wjatschslaw Abroskin, auf seiner Facebook-Seite mit. Weitere 60 Terroristen, „die die Häuser zerstörten und Zivilisten in Awdijiwka töteten“ seien nach Angaben von Abroskin verwundet worden.

Der Polizeichef schreibt über die Panik unter den Leitern der „Volksrepublik Donezk“. „Alle planen Flucht, von der sogenannten „Generalstaatsanwaltschaft der Volksrepublik Donezk“, die ihre Familien nach Russland bringen, bis zu Mitarbeitern der „Polizei der Volksrepublik Donezk“, die in dieser Nacht nach Russland fliehen werden“, so Abroskin.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-