Luftlandetruppen beteiligen sich an #22PushupChallenge

580
Ukrinform
Der Personalbestand des Kommandos der Hochmobilisierten Luftlandetruppen der Streitkräfte der Ukraine nahm an dem Flashmob #22PushupChallenge teil, um die Soldaten zu unterstützen, die aus dem Gebiet der Antiterror-Operation (ATO) zurückgekehrt sind.

Darüber berichtet der Pressedienst des Kommandos der Luftlandtruppen.

Im Pressedienst stellte man fest, dass gerade die Zahl „22“ in der Statistik der Anzahl der begangenen Selbstmorde unter Veteranen der Militärkonflikte und Kampfhandlungen der Streitkräfte der Vereinigten Staaten auftrat. Um die Gesellschaft auf dieses Problem aufmerksam zu machen, wurde ein Flashmob eingeführt, dessen Bedingung 22 Liegestütze innerhalb von 22 Tagen wurden. Später wurde diese Stafette von den Armeen der europäischen Länder übernommen, einschließlich der Ukraine.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-