Norwegen stimmt Stationierung von US-Soldaten zu

Norwegen stimmt Stationierung von US-Soldaten zu

343
Ukrinform
Norwegen hat der temporären Stationierung von 330 US-Marineinfanteristen im Land zugestimmt. Das berichtet Radio Freedom unter Berufung auf das Verteidigungsministerium Norwegens.

Die US-Soldaten sollen im Januar 2017 auf der Militärbasis Vaernes stationiert werden.

Die Verteidigungsministerin Ine Eriksen Soreide erklärte, dass „die USA der wichtigste Verbündete Norwegens sind und dass beide Länder die Entwicklung der bilateralen Beziehungen wollen“. Für die Sicherheit Norwegens sei es von entscheidender Bedeutung, dass „unsere Verbündeten Kenntnisse darüber erwerben, wie man in Norwegen und mit den norwegischen Streitkräften operiert“.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-