Aufklärung warnt vor russischer Offensive im Donbass vor dem 9. Mai

Aufklärung warnt vor russischer Offensive im Donbass vor dem 9. Mai

563
Ukrinform
Die Kommandeure der russischen Besatzungstruppen in der Ostukraine planen aktive Kampfhandlungen mit propagandistischen Zwecken im Vorfeld des Tages des Sieges über Nazi-Deutschland, teilte die Hauptverwaltung für Aufklärung im ukrainischen Verteidigungsministerium am Mittwoch mit.

Nach Angaben der Aufklärung erwägt man „offensive Aktionen im Raum Donezk und Einnahme der nicht kontrollierten Ortschaft in er so genannten Grauzone im Raum Mariupol“.

Solche Aktionen seien während des Aufenthalts in den besetzten Gebieten Vertreter der ausländischen pro-russischen Bewegungen und Parteien, die zu den Feierlichkeiten im Mai eingeladen wurden, geplant.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-