Kampf um Awdiiwka: Armee tötet sieben Terroristen

501
Ukrinform
Ein Versuch der russisch-terroristischen Truppen, die Kontrolle über ein Industriegebiet im Südwesten von Awdiiwka zu gewinnen, ist gescheitert. Der Feind hat erhebliche Verluste hinnehmen müssen, teilt die Hauptverwaltung für Aufklärung im ukrainischen Verteidigungsministerium mit.

Bei Kampf in Awdiiwka sind nach Angaben der Hauptverwaltung sieben russische Soldaten ums Leben gekommen, 19 wurden verletzt. Der russischen Offiziere, Hauptmann Alexei Gorohow und Oberleutnant Sergei Kitaew, seien in ein Krankenhaus in der Stadt Horliwka eingeliefert und auf die Intensivstation gebracht worden.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-