Skandal um ukrainische Ikone für Lawrow: Staatsanwaltschaft von Bosnien und Herzegowina nimmt Ermittlungen auf

Skandal um ukrainische Ikone für Lawrow: Staatsanwaltschaft von Bosnien und Herzegowina nimmt Ermittlungen auf

Ukrinform Nachrichten
Die Staatsanwaltschaft von Bosnien und Herzegowina hat ein Ermittlungsverfahren wegen eines Geschenks für den russischen Außenminister Sergei Lawrow eingleitet. Das berichtete Klix.

Milorad Dodik, Mitglied des Staatspräsidiums des Landes von der Serbenrepublik, schenkte Lawrow am 14. Dezember eine etwa 300-Jahre alte Ikone. Gemäß einem Siegel auf der Rückseite der Ikone stammt die Ikone aus der ukrainischen Stadt Luhansk, die derzeit besetzt ist. Es geht also um das ukrainische Kulturgut.

Die Botschaft der Ukraine in Bosnien und Herzegowina schickte eine Protestnote an das Außenministerium des Landes. Sie forderte Angaben zur Herkunft dieser Ikone. Das Außenministerium bat die Ermittlungsbehörde von Bosnien und Herzegowina, diesen Fall zu untersuchen.

Dodik traf sich mit Lawrow in Sarajevo. Zwei andere Mitglieder des dreiköpfigen Staatspräsidiums boykottierten das Treffen mit dem russischen Außenminister wegen „seiner Missachtung von Staatssymbolen und einer provokativen Erklärung“.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-