Räuber überfallen in Kyjiw Abteilung der Oschadbank

Räuber überfallen in Kyjiw Abteilung der Oschadbank

Fotos, video
Ukrinform Nachrichten
In der Nacht vom 29. auf den 30. November 2019 haben zwei Unbekannte in der Enthusiasten-Straße im Kyjiwer Stadtteil Dnipro eine Abteilung der Oschadbank (Oschadbank – ukrainische Staatsbank) in die Luft gejagt.

Auf der Internetseite espreso.tv wird gemeldet, dass die Trümmer von der Explosion auf einer Entfernung von über 20 m gefunden wurden.

Laut dem Bericht gab es keine Opfer.

In der Stadt hat die Polizei den Plan „Sirene“ zur Festnahme der Täter ausgerufen. Gesucht wird dunkler Volkswagen Wagon mit zwei Unbekannten.

Nach vorläufigen Angaben haben die Räuber anstatt eines Sprengsatzes eine Gasflasche benutzt, mit deren Hilfe sie den Geldautomat unbrauchbar gemacht haben. Von da nahmen sie die Geldpatronen. Um welche Geldsumme es sich handelt ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-