Norwegische Delegation besucht illegal besetzte Krim

Norwegische Delegation besucht illegal besetzte Krim

Ukrinform Nachrichten
Die Grenze mit der durch Russland vorübergehend besetzten Krim sei ohne vorherige Absprache mit den Behörden der Ukraine illegal von einer norwegischen Delegation passiert worden, berichteten am Sonntag, dem 30. September, örtliche Medien der Halbinsel.

Dem Bericht zufolge haben die Norweger die Absicht, vier Städte der Halbinsel Krim zu besuchen.

Es wurde auch berichtet, dass der Besuch wahrscheinlich bis zum 6. Oktober dauern wird.

Die norwegische Delegation besteht aus Mitgliedern der Gruppe der Ärzte gegen Atomwaffen Mons Lie, der Schauspielerin Ane Hoel, dem Professor für statistische Wissenschaften der Abteilung für Volkswirtschaftslehre der Universität Oslo Tore Schweder, Bauern, Unternehmern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-