NABU veröffentlicht Abhörmitschnitte im Fall Cholodnyzkyi - Video

NABU veröffentlicht Abhörmitschnitte im Fall Cholodnyzkyi - Video

250
Ukrinform
Das Nationale Antikorruptionsbüro (NABU) hat nicht geheime Mitschnitte der abgehörten Gespräche im Büro des Antikorruptionsstaatsanwalts Nazar Cholodnyzkyj veröffentlicht. Die Generalstaatsanwaltschaft und das NABU reichten zuvor eine Beschwerde über disziplinarische Verstöße des Leiters der Antikorruptionsstaatsanwaltschaft Nazar Cholodnyzkyj bei der Qualifikationskommission für Staatsanwälte ein. Der Generalstaatsanwalt Juri Luzenko erklärte, dass er in der Beschwerde um die Entlassung von Cholodnyzkyj bittet. Der Leiter des Departements für Ermittlungen im Bereich Wirtschaft der Generalstaatsanwaltschaft Wolodymyr Huzuljak teilte der Nachrichtenagentur Ukrainform mit, dass sein Departement schon sechs Monate gegen Cholodnyzkyj ermittelt. Der Direktor von NABU Artem Sytnyk sagte am 30. März, dass die Ermittlungen gegen Cholodnyzkyj nach der Bestätigung der Information über die Verhinderung durch die Leitung der Antikorruptionsstaatsanwaltschaft der Ermittlung im Fall des Bürgermeisters Odessa Gennadi Truchanow eingeleitet wurden. Zuvor bestätigte Cholodnyzkyj hat, dass in seinem Büro ein Abhörgerät entdeckt wurde.

Die Behörde habe das angesichts der öffentlichen Resonanz und mit dem Zweck getan, der Öffentlichkeit zuverlässige Information über die Beteiligung von NABU an Ermittlungen gegen Cholodnyzkyj bereitzustellen.

Das Nationale Antikorruptionsbüro betonte, dass Ermittlungsmaßnahmen auf Anordnung des Ermittlungsrichters im Rahmen eines durch die Generalstaatsanwaltschaft registrierten Strafverfahrens durchgeführt wurden. Es wurden die Fakten festgestellt, die Anzeichen für strafrechtliche und disziplinarische Verstöße in den Handlungen des Leiters der Antikorruptionsstaatsanwaltschaft haben können, heißt es. Es gehe um eine Anstiftung der Zeugen zu falschen Aussagen, Weitergabe von Ermittlungsergebnissen.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-