Antikorruptionsstaatsanwalt Cholodnyzkyj bestätigt Wanzenfund

Antikorruptionsstaatsanwalt Cholodnyzkyj bestätigt Wanzenfund

389
Ukrinform
Der Antikorruptionsstaatsanwalt Nazar Cholodnyzkyj hat bestätigt, dass in seinem Büro vermutlich ein Abhörgerät entdeckt wurde.

Er sagte am Donnerstag in Brüssel, die am 6. März gefundene technische Einrichtung sehe wie das Abhörgerät aus. Er wisse nicht, wem das Gerät gehört und warte auf eine Antwort der Sicherheitsorganen. Der Staatsanwalt bestätigte nicht, dass das Gerät dem Nationalen Antikorruptionsbüro (NABU) gehört. „Das NABU und die Antikorruptionsstaatsanwaltschaft sind eine einheitliche Struktur. Deswegen müssen sie gemeinsam arbeiten. Ich bin der Meinung, dass es um eine Provokation handelt“, sagte er. Medienberichte über seinen Rücktritt nannte Cholodnyzkyj Gerüchte. Er werde nicht zurücktreten.

Die Medien berichteten zuvor, dass das Büro des Antikorruptionsstaatsanwalts wochenlang vom NABU und der Generalstaatsanwaltschaft abgehört wurde. Ein Abhörgerät wurde von Mitarbeitern vom NABU unter der Leitung des Departements für Ermittlungen im Bereich Staatsdienst und Staatseigentum der Generalstaatsanwaltschaft auf Anordnung des Gerichts installiert, hieß es. Das Abhörgerät wurde in einem Aquarium im Büro gefunden.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>