Ukraine sucht Ex-Premier Asarow mit internationalem Haftbefehl

Ukraine sucht Ex-Premier Asarow mit internationalem Haftbefehl

868
Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine hat den ehemaligen Ministerpräsidenten, Mykola Asarow, zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Auch gegen Ex-Chef der Nationalen Bank der Ukraine, Serhij Arbusow, wurde Haftbefehl erlassen.

Das gab der Generalstaatsanwalt der Ukraine, Juri Luzenko, auf seiner Facebook-Seite bekannt. Laut Luzenko wurden Haftbefehle gegen Asarow und Arbusow im Rahmen der Ermittlungen gegen eine kriminelle Organisation von Wiktor Janukowytsch erlassen. Mykola Asarow werde die Komplizenschaft an der Aneignung von Flüssiggas der Unternehmen „Ukrgasvydobuvannya“ und „Ukrnafta“ vorgeworden. Er habe damit dem Staat einen Schaden von rund 2,2 Milliarden Hrywnja zugefügt. Arbusow werde die Komplizenschaft bei der Aneignung der Geldmittel des Unternehmens „Tschornomornaftogas“ in Höhe von 3,2 Milliarden Hrywnja beim Kauf von zwei Bohrplattformen vorgeworfen.

Nach Angaben von Luzenko wurden heute in diesem Fall zwei Menschen, N. Ignatschenko und A. Frolow, festgenommen. Sie würden verdächtigt, Geld für die kriminelle Organisation gewaschen zu haben.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-