Mord an Iryna Nosdrowska: Poroschenko dankt der Polizei für schnelle Aufklärung

Mord an Iryna Nosdrowska: Poroschenko dankt der Polizei für schnelle Aufklärung

551
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat der Polizei für die schnelle Aufklärung im Mordfall von Iryna Nosdrowska gedankt.

„Ich bin der Meinung, dass solche schnelle Aufklärung (des Mordes – Red.)“ beweist das sehr hohe Potential der reformierten Nationalen Polizei“, sagte der Staatschef bei einem Treffen mit der Führung der Polizei. Nach Worten von Poroschenko fand der Mord an die Juristin und Aktivistin eine breite Resonanz in der ukrainischen Gesellschaft und im Ausland. Er forderte die effektiven Ermittlungen auch im Mordfall von Journalisten Pawlo Scheremet.

Iryna Nosdrowska wurde am 1. Januar 2018 in der Oblast Kiew tot gefunden. Zuvor befasste sich die Juristin mit dem Fall ihres Schwesters. Der Neffe des ehemaligen Leiters des Gerichts in der Stadt Wyschhorod, Dmytro Rossoschanskyi, fuhr die Schwester tot. Am 8. Januar wurde Vater von Dmytro Rossoschanskyi, Juri Rossoschanskyi, wegen Mordverdachts festgenommen.  

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-