Entführungen von Luxusautos: Ukraine und Deutschland führen gemeinsame Ermittlungen durch

Entführungen von Luxusautos: Ukraine und Deutschland führen gemeinsame Ermittlungen durch

Ukrinform Nachrichten
Ukrainische Gesetzeshüter führen zusammen mit den deutschen Kollegen eine Operation zur Festnahme der kriminellen Gruppe, welche die Luxusautos in Europa entführt und sie in der Ukraine verkauft habe, schreibt auf Facebook der Vorsitzende der Nationalpolizei der Ukraine, Serhij Knjasew.

„Es ist angenehm, dass heute eine gemeinsame ukrainisch-deutsche Operation zur Entnahme von Beweisen und Festnahme der kriminellen Gruppe durchgeführt wird, welche die Luxusautos in Europa entführt und sie in der Ukraine verkauft hat“, stellte er fest.

Laut Knjasew werden jetzt gleichzeitig mehr als 10 Durchsuchungen auf dem Territorium der Ukraine und nicht weniger in Deutschland durchgeführt.

„Dank gemeinsamen Handlungen werden, denke ich, die Verbrecher bald bestraft werden“, fügte er hinzu.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-