121 Personen wegen Korruption in erster Jahreshälfte zu Haftstrafen verurteilt

264
Ukrinform
In der Ukraine sind in der ersten Jahreshälfte 2017 121 Menschen zu Haftstrafen verurteilt worden.

Das geht aus einer Statistik des Obersten Gerichts der Ukraine hervor, die auf einer Pressekonferenz veröffentlicht wurde. 262 Menschen wurden zu Geldstrafen verurteilt.

Unter den Verurteilten sind Mitarbeiter der Nationalpolizei und des Innenministeriums (58 Personen), Militärangehörige (44 Personen), der Steuerbehörde (29 Personen) sowie lokale Beamte, 19 Bürgermeister der Dörfer und der Städte.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-