Flüchtiger Richter Tschaus in Moldawien festgenommen

824
Ukrinform
Der per Haftbefehl gesuchte Richter des Bezirksgerichts Dniprowskyi in Kiew Mykola Tschaus ist in Moldawien festgenommen worden.

Das teilte die Sprecherin des Generalstaatsanwalts Larysa Sargan auf ihrer Facebook-Seite am Mittwoch mit. Tschaus wurde von Mitarbeitern der Staatsanwaltschaft Moldawiens auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine verhaftet, schrieb sie.

Die Detektive des Nationalen Antikorruptionsbüro hatten den Richter Tschaus am 9. August bei der Annahme von 150.000 US-Dollar Bestechungsgeld ertappt. Am 6. September erlaubte das Parlament seine Festnahme. Dank seiner Immunität konnte der Richter aber das Land verlassen. Seit dem 11. November wurde er per internationalem Haftbefehl gesucht.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-