Terroristen eignen sich Betriebe von Achmetow an

537
Ukrinform
Ukrainische Unternehmen, die sich auf dem Territorium der selbsterklärten „Volksrepubliken Donezk-DNR und Luhansk-LNR“ befinden, übergehen in die Verwaltung der „Behörden“ dieser so genannten „Volksrepubliken“, berichtet Ukrinform unter Berufung auf Interfax.

Es geht insbesondere um die Unternehmen des ukrainischen Oligarchen Renat Achmetow.

„Komsomolsk-Erzbergbauverwaltung, Donbass-Arena, Luks sind heute von den Behörden DNR unter Bewachung genommen. Der Rest sei bereit“, erklärte der so genannte „Abgeordnete des Volksrates“ Wladislaw Berdytschewskyj, schreiben terroristische Websites.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-