Russland transportiert nach Donbass Militärmaschinen und Munition

427
Ukrinform
Aus Russland seien in die vorübergehend besetzten Gebiete von Donbass Züge mit der Munition, Militärtechnik, Waggons mit Ersatzteilen für gepanzerte Kampffahrzeuge und Winteruniformen angekommen, erklärte heute auf dem Briefing in Kiew der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine für ATO, Andrij Lysenko, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Aus Russland kam die nächste Verstärkung für die Kämpfer. Nach Stachanow kamen insbesondere zwei Waggons mit der Munition für die Mehrfachraketenwerfer „Grad“, nach Ilowajsk kam ein Eisenbahntransport (12 gepanzerte Kampffahrzeuge), nach Chartzysk 5 Waggons mit Munition, 3 - mit Ersatzteilen für gepanzerte Kampffahrzeuge, 1 – mit Akkumulatoren, 3 - mit Winteruniformen“, sagte Lysenko.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-