Aufklärung: Terror-Milizen bekommen aus Russland 200 t Kraftstoff

Aufklärung: Terror-Milizen bekommen aus Russland 200 t Kraftstoff

395
Ukrinform
Aus der Russischen Föderation sind in den vorübergehend besetzten Gebieten der Lugansker Region vier Tanks mit dem Kraftstoff angekommen, teilt die Hauptverwaltung des Aufklärungsdienstes des Verteidigungsministeriums der Ukraine mit.

„In die Siedlung Rowenki kamen vier Kraftstofftanks (200 Tonnen)“, heißt es im Bericht.

Der Aufklärungsdienst stellte fest, dass das Kommando der Streitkräfte der Russischen Föderation die Einheiten und Formationen der Terrororganisationen mit den Treib- und Schmierstoffe immer weiter beliefert.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-